Kostenvergleich Eigenreinigung / Fremdfirma

Wenn Sie die Kosten der Eigenreinigung mit einer Fremdreinigung vergleichen wollen, sollten Sie nachstehende Punkte berücksichtigen.

  • Lohn- und Lohnnebenkosten (Tariflohn, Urlaub, Krankheit, SV usw.)
  • Kosten für Reinigungsgeräte
  • Kosten für Reinigungsmaterial
  • Kosten für Kontrolle und Aufsicht
  • Kosten für Planung und Organisation
  • Kosten Personalakquise
  • Kosten der Personalverwaltung
  • Rücklage für Wiederbeschaffung von Reinigungsgeräten
  • Bereitstellung bzw. Beschaffung von Ersatz- und Zusatzkräften in Urlaubszeiten und bei besonderen Einsätzen

Unter Berücksichtigung dieser Punkte können Sie einen Stundensatz zum Vergleich ermitteln.


Bei einem Angebot einer Fremdfirma sollten Sie die Stundensatzkalkulation auf Plausibilität prüfen.


Weiter ist anzunehmen, dass die Flächenleistung eines professionellen Reinigungsunternehmens – ohne Qualitätsverlust – bis zu 100% über der Flächenleistung von Eigenreinigung liegen kann.

Gerne sind wir Ihnen bei einem exakten Vergleich behilflich!

 

Unser Angebot an Sie

 

Sie wünschen ein kostenloses und
unverbindliches Angebot?

Bauherrenberatung

 

Effiziente Planung und Kostensenkung braucht Erfahrung. Deshalb beraten wir Sie gern individuell.

Direktkontakt

 

ABRAXA

Gebäudereinigungs- und Service GmbH
Schongauer Str. 24 / 81377 München
Tel./Fax: 089 - 7142215 / 7192244




[Leistungen] - [Angebot] - [Vorteile] - [Kostenvergleich] - [Über uns] - [Jobs]
© Metamove: Webdesign